Young Kitchen Arrabbiata Gewürz online kaufen
Young Kitchen Arrabbiata Gewürz online kaufen
Auberginen-Tomaten Pasta Rezept
Young Kitchen Arrabbiata Gewürz
Young Kitchen Arrabbiata Gewürz online kaufen
Young Kitchen Arrabbiata Gewürz online kaufen
Auberginen-Tomaten Pasta Rezept

Young Kitchen Arrabbiata Gewürz

Basta! Heut gibts Pasta ... Ob mit Pesto, fruchtiger Tomatensoße oder mediterranem Olivenöl und etwas Knoblauch: Mit unserem Arrabbiata Gewürz zauberst Du dir in Kürze ein italienisches Pastawunder auf den Teller!

4,49 €

(99,78 € 1 kg)

Beschreibung

Arrabbiata

Nudeln gehen doch wirklich immer, oder? Daher heißt es heute: Arrabbiata einfach selber machen! Unser Tipp: Einfach 2 TL unter 1 Dose gestückelte Tomaten geben und 10 Min. köcheln lassen. Unser Arrabbiata Gewürz sorgt für die scharfe Note in deiner Pasta.

Produkt Details

Zutaten*
Gewürze (Tomate, Paprika, Chili, Zwiebel, Pfeffer, Knoblauch, Basilikum, Petersilie, Estragon, Sellerie)
Meersalz
Typ
Korkdeckeldose
Füllgewicht
45g
Empfohlen für
Eintöpfe
Fleischgerichte
Nudelgerichte
Pasta
Reisgerichte
Soßen
Soßen scharf
Hinweise
* Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide und Senf enthalten. Für weitere Informationen gemäß LMIV, etc. kontaktieren Sie uns bitte unter endverbraucher@hartkorn-gewuerze.de
Gewürze A bis Z
A
Gewürzkategorie
Gewürzzubereitung
F80010

Nährwertangaben

Nährwertangaben je 100 g

Energie 1129 kJ/ 270 kcal
Fett 6,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1,1 g
Kohlenhydrate 36 g
- davon Zucker 25 g
Eiweiß 13 g
Salz 13,3 g

Auberginen-Tomaten Pasta Rezept

Unser Lieblingsrezept – Auberginen - Tomaten Pasta

Auberginen Tomaten Pasta

Zutaten:

  •     Pasta
  •     1/2 Aubergine
  •     1 Zwiebel
  •     2 große Tomaten
  •     2 EL Tomatenmark
  •     100 ml Sahne
  •     frischer basilikum
  •     1 TL Arrabbiata Gewürz
  •     Salz/Pfeffer

Zubereitung:


Die halbe Aubergine, die Zwiebel und die Tomaten würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Anschließend Tomatenmark, Sahne und das Young Kitchen Arrabbiata Gewürz dazugeben und etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen lassen.

Wem die Soße zu dickflüssig ist, der kann sie gerne mit etwas mehr Sahne, Milch oder Brühe verflüssigen. Die Nudeln mit der Soße mischen und mit frischem Basilikum garnieren.

Trusted Shops Bewertungen

Andere Kunden kauften auch:

Produkt wurde der Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.