Grünes Thai Curry, mittelscharf...
Grünes Thai Curry, mittelscharf...
Grünes Thai Curry - Hartkorn Gewuerze
Grünes Thai Curry - Hartkorn Gewuerze

Grünes Thai Curry, mittelscharf Gourmetgewürz im Glas

Die grüne Mitte: Das grüne Thai Curry ist genau das richtige für alle, die mutig genug für ein bisschen bitzelnde Schärfe sind, es aber auch nicht gleich übertreiben wollen. Mit der Zitrusfrische des Zitronengrases und der Karamellnote des Kokosblütenzuckers wird die Mischung aus grünen Jalapeños, Spinatpulver, Koriander, Kreuzkümmel, Lemonmyrte, Zwiebel, Knoblauch und Galgantwurzel zu einem exotischen und eher mittelscharfen Geschmackswunder, das durch das Meersalz seinen finalen Schliff bekommt.

4,49 €

(99,78 € 1 kg)

Beschreibung

Nach Lust und Laune: Beim Curry kannst du dich in Bezug auf die Zutaten wirklich austoben, ganz nach Geschmack und Saison. Beliebt sind gerade im grünen Curry Gemüsesorten wie Zucchini, Paprika, Pak Choi, Brokkoli, aber auch Spinat. Kleiner Tipp: Wenn du 3 TL unseres grünen Thai Currys mit 3 - 4 EL heißem Wasser anrührst, erhältst du eine tolle Paste und die perfekte Basis für ein leckeres Curry.

Kaeng Khiao Wan oder auch Gaeng Khiao Wan – also das grüne Thai Curry ist ein echter Klassiker der thailändischen Küche. Aber woher kommt die grüne Farbe im Curry-Gericht? Die Frage ist tatsächlich recht einfach zu beantworten, denn das liegt an den überwiegend grünen Zutaten. Deshalb wird das Curry auch gerne mal frei als "süße grüne Suppe" übersetzt.

Produkt Details

Zutaten*
Gewürze (Zitronengras, Grüne Jalapeño, Spinatpulver, Koriander, Kreuzkümmel, Lemonmyrte, Zwiebel, Knoblauch, Galgantwurzel)
Kokosblütenzucker
Meersalz
Füllgewicht
45g
Hinweise
* Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Senf und Sellerie enthalten. Für weitere Informationen gemäß LMIV, etc. kontaktieren Sie uns bitte unter endverbraucher@hartkorn-gewuerze.de
Gewuerzart
Curry
Gewürze A bis Z
G
Gewürzkategorie
Gewürzzubereitung
F48833

Nährwertangaben

Nährwertangaben je 100 g


Energie 847 kJ / 203 kcal
Fett 6,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g
Kohlenhydrate 18 g
- davon Zucker 11 g
Eiweiß 10 g
Salz 33,3 g

Grünes Thai Curry

Grünes Thai Curry

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel⁠ & 2 Knoblauchzehen⁠
  • 1 Stück Ingwer, etwa 4 cm⁠
  • 2 EL Grünes Thai Curry
  • je 1 TL Kurkuma⁠ gemahlen, Kreuzkümmel gemahlen, Paprika edelsüß, Cayenne Pfeffer
  • 300 g passierte Tomaten⁠, 400 g Sahne⁠ & 400 ml Gemüsebrühe⁠
  • 4 Karotten⁠, 1 Kopf Brokkoli & 100 gr Zuckerschoten
  • 1 EL Olivenöl⁠
  • Salz⁠ & Pfeffer⁠
  • 2 Tassen Basmatireis⁠
  • Frühlingszwiebeln und Limetten⁠ ⁠


Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Den Ingwer ebenfalls schälen und fein reiben.⁠ ⁠Anschließend das Öl in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebeln darin 2-3 Minuten glasig dünsten. Knoblauch und Ingwer hinzugeben, kurz mit andünsten und schließlich die Gewürze hinzugeben. So lange erhitzen, bis die Gewürze anfangen zu duften.⁠⁠ Die passierten Tomaten gemeinsam mit der Brühe hinzugeben und die Soße abgedeckt für 5-10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Röschen des Brokkolis abtrennen, die Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Zuckerschoten waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. ⁠Die Sauce mit dem Pürierstab fein pürieren und Sahne, Karotten, Zuckerschoten und Brokkoliröschen hinzufügen und abgedeckt für 15-20 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse sollte gar aber nicht zu weich sein.⁠ In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung kochen. Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann zusammen mit Reis, Limettenscheiben und geschnittenen Frühlingszwiebeln garniert servieren.⁠

Trusted Shops Bewertungen

Andere Kunden kauften auch:

Produkt wurde der Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.