Telefon:

+49 (2630) 9632 - 0

E-Mail

info@hartkorn-gewuerze.de

Fisch Rub – Fisch Ahoi

Was sind Rubs?

Übersetzt bedeutet Rub soviel wie „Trockengewürz zum Einmassieren.“ Diese Trockenmarinaden sind eine perfekte Alternative zu üblichen Grillmarinaden. Ein Rub besteht aus einer Mischung verschiedener Gewürze, welche dirkt auf den Fisch, das Fleisch oder auch auf das Gemüse aufgetragen werden. Sie sind vielfältig anwendbar und verleihen deinen Grillspeisen einen würzigen, sehr feinen Geschmack von süß bis scharf und lassen sich auch ganz einfach selbst zubereiten.

Rezeptidee für Young Kitchen – Skandinavischer Fisch Rub

Möchtest du dich auch von dem einzigartigen Geschmack aus dem hohen Norden verzaubern lassen? Dann haben wir genau das richtige für dich! Du kannst jeden beliebigen Fisch mit dem Rub aus geschroteten Senfkörnern, Dillkraut, Zitronengras und einer Prise Pfeffer und Salz einreiben und anschließend braten, garen oder backen. Probiere den Rub doch gleich bei der nächsten Grillfeier aus. Dazu einfach 300 g Lachsfilet in kleine Würfel schneiden und diese großzügig mit dem Rub einmassieren. Danach mit Frischhaltefolie umwickeln und 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. 100 g Cocktailtomaten waschen. Anschließend abwechselnd mit den Tomaten auf vier Holzspieße stecken. Die fertigen Spieße, unter gelegentlichem Wenden, ca. 6 – 8 Minuten grillen.

Rezeptbild Fisch Rub Spieße

Was zeichnet die skandinavische Küche aus?

In der skandinavischen Küche wird bevorzugt heimisches und saisonales Gemüse, Pilze, Beerenobst und regionaler Fisch und Krabben verwendet und gilt daher als saisonale Küche. Sie ist traditionell geprägt von den langen und kalten Wintern, weshalb für die Bewohner der skandinavischen Länder eine gute Vorratshaltung, insbesondere die Konservierung der Lebensmittel, überlebenswichtig ist. Fischgerichte sind besonders beliebt. Weit verbreitet sind heimische Kräuter, wie Petersilie, Meerrettich und Dill, was ein Zeichen des besonderen Augenmerks auf Regionalität ist. Besonders Dill, Petersilie und Meerrettich sind uns in der Kombination mit Fisch sehr vertraute Gewürze und Kräuter. Nichts desto trotz werden auch einige exotische Gewürze, wie Anis, Kardamom, Senf und Zimt in der traditionellen skandinavischen Küche eingesetzt.

Du hast noch mehr Lust auf Rub bekommen?

Und liebst es veggie? Vegetarische Speisen leben von der richtigen Würze, deshalb liegst du mit unserem Veggie Rub genau richtig und wir haben dir bereits zwei leckere Veggie Rezeptideen, wie unsere leckeren Süßkartoffelschiffchen und unsere sommerliche Italian Bowl zusammengestellt. Lass dich gerne inspirieren.

Unser Shopping-Tipp:

young-kitchen-skandinavischer-fisch-rub-gewurz

Empfohlene Beiträge

Lass einen Kommentar da