Wir benutzen Cookies und Plugins von Drittanbietern zur bestmöglichen Nutzung unserer Seite. Bitte akzeptiere unsere Datenschutzerklärung wenn du damit einverstanden bist.

Energie Kugeln für den Shopping Marathon in der Vorweihnachtszeit…

Energie Kugeln für den Shopping Marathon in der Vorweihnachtszeit…

Die Vorweihnachtszeit….Die einen verbinden sie mit entspannten Abenden, dicken Kuschelsocken und jeder Menge Plätzchen und heißen Getränken. Für die anderen ist diese Zeit jedoch nur eines: Stress! Schließlich müssen für Freunde, Familie und Nachbarn Geschenke besorgt werden und auch das Haustier soll doch bitte nicht leer ausgehen. Wünsche haben jedoch alle mal wieder keine geäußert, so dass vor allem mal wieder eines gefragt ist: Kreativität!
5 Minuten in der Stadt und schon hat man schnell realisiert, dass scheinbar genau an diesem Tag auch augenscheinlich alle anderen Erdbewohner sich dazu entschlossen haben ihre Weihnachtsgeschenke zu besorgen! Während die Schlangen vor Umkleiden oder an Kassen schier kein Ende nehmen, fühlt man sich in dem ein oder anderem Laden schon nach dem Betreten wie eine Sardine in der Öldose. Tapfer versucht man sich durch die Menge zu kämpfen und jegliche Schubser und Drücker zu ignorieren. Jetzt heißt es: Auf keinen Fall die Nerven verlieren! Und da wir hungrig oder unterzuckert doch alle ziemlich schnell zu einer kleinen Diva werden, gibt’s heute einen gesunden, süßen Seelenbesänftiger: 


Spicy-Energy-Balls: 

• 100 g Haferflocken

• 75 g Datteln (entsteint)

• 75 g Mandeln

• 1 EL Honig

• 2 EL Kokosöl

• 1 Prise Salz

• 1 Päckchen Christstollen-, Lebkuchen- oder Spekulatius Gewürz

Haferflocken grob im Mixer zerkleinern. Datteln und Mandeln ebenfalls im Mixer, aber relativ fein, zerkleinern. Haferflocken mit 1 Prise Salz und dem Gewürz vermischen. Anschließend Dattel-Mandelmix mit verflüssigtem Kokosöl unterrühren. Zum Schluss den Honig untermischen. Die Hände mit Wasser befeuchten und aus dem Teig kleine Kugeln rollen und auf einem Teller verteilen. 1 Stunde stehen lassen,  dann mit Blüten Zauber oder Gewürzen (z.B. Zimt, Christstollen, Lebkuchen, Spekulatius) bestäuben. Dann dürfen Sie in den Kühlschrank wandern, denn gut gekühlt schmecken sie am besten.

Christstollen Flachbeutel

Schlagwörter: Rezept Christstollen Backen

Kommentar hinterlassen

* Name:
* E-mail: (wird nicht veröffentlicht)
   Website: (URL inklusive http://)
* Kommentar: