Telefon:

+49 (2630) 9632 - 0

E-Mail

info@hartkorn-gewuerze.de

Leckerer Rum Punsch der es in sich hat

Rum Punsch – ein Klassiker zur Winterzeit

Da der Januar ja nun doch nochmals etwas kälter wird möchten wir „Scharfmacher“ euch diesen Monat heiß machen 😉
Und das geht ganz gut mit einem herrlich leckeren Rum Punsch!

Zutaten:

Und so wird´s gemacht:

Die Zubereitung des Punsch ist eigentlich ganz simpel. Zuerst werden die Zitronenschale, die Nelken, der Zucker und die Zimtstange zusammen mit dem Rotwein und dem Portwein erhitzt. Aber Vorsicht: Das Ganze darf nicht kochen! Das Gebräu kann nun 15 Minuten ziehen. Mit einem Sieb kann man nun die Zitronenschale und die Gewürze entfernen. Zu guter Letzt wird noch der favorisierte Rum erwärmt und in den Punsch gegossen.

Wir sagen dann mal „Prost“ und „zum Wohl“! Die Kälte geht bald vorüber!

Rezeptbild Rum Punsch

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Glühwein und Punsch?

Während in den Punsch immer eine „anheizende“ Spirituose kommt, meist ist es Rum, besteht Glühwein aus Wein, der kein Wasser enthalten darf und Gewürzen.

Punsch kalt oder warm genießen?

Als alkoholisches Mixgetränk, kann Punsch kalt und heiß zubereitet und getrunken werden. Um Weihnachten herum ist er neben Glühwein ein beliebtes Bowle Getränk, aber auch im Sommer gewinnt der Punsch, als Erfrischungsgetränk immer mehr an Beliebtheit.

Oder Punsch einmal ganz anders?

Dann probiere doch mal unser leckeres Gewürzkuchen Rezept aus!

Unser Shopping-Tipp:

bio-nelken-ganz
bio-zimt-ceylon-canehl-ganz

Empfohlene Beiträge

Lass einen Kommentar da