Wir benutzen Cookies und Plugins von Drittanbietern zur bestmöglichen Nutzung unserer Seite. Bitte akzeptiere unsere Datenschutzerklärung wenn du damit einverstanden bist.

Red Cap Spende 2017 - 2018

Red Cap Spende 2017 - 2018

Viele von euch kennen unsere Aktion bereits aus den Jahren zuvor (Siehe >>HIER<< und >>HIER<<): Zusammen mit unserem Partner arche noVa e.v rufen wir zum Jahresendspurt die Red Cap Spendenaktion ins Leben. Auch dieses Jahr haben wir uns erneut für ein Projekt in der vom Bürgerkrieg zerrütteten Region um Aleppo in Syrien entschieden.

Voller Freude können wir euch berichten: Die Red-Cap Dosen sind allesamt verkauft und die Spendensumme überwiesen! Das alles haben wir, arche noVa, und ganz besonders die Menschen vor Ort, euch zu verdanken! Ihr seid einfach der absolute Wahnsinn!

Doch nun "Butter bei die Fische": Durch den Verkauf der Dosen mit dem roten Deckel gingen pro Verkauf 5 Cent (Der Produktpreis blieb für die Kunden wie immer unverändert) an arche noVa die auch dieses Mal in die Schulbildung der Kinder investierten, mehr dazu später. Doch das Projekt war dieses Jahr noch schwieriger als die Jahre zuvor. Der syrische Bürgerkrieg ist mittlerweile in unseren Medien nicht mehr so präsent, umso erschreckender ist, dass die Lage vor Ort kein bisschen besser, im Gegenteil sogar noch schlimmer als je zuvor ist. So erreichte uns zwischenzeitlich die schreckliche Nachricht, dass die Aktivitäten aufgrund der gefährlichen Situation vorübergehend eingestellt werden mussten. arche noVa konnte jedoch andere Regionen bedienen und die Arbeit im Norden Syriens auch später wieder aufnehmen.

Insgesamt sind 10.000€ an Spendengeldern durch die Red-Cap Aktion zusammengekommen. Auch dieses Jahr hat sich die Geschäftsleitung wieder dazu entschieden, die Summe aus eigenen Mitteln um 2.500€ aufzustocken. Dadurch sind am Ende der Aktion sagenhafte

12.500€

Spendenquittung hier ansehen

zusammengekommen. Mit diesem Geld wurden für verschiedene Schulen alle möglichen Schulmaterialien besorgt: Von Rucksäcken angefangen, über Schreibmaterialien wie Stifte und Blöcke waren wieder viele Dinge dabei, Dinge die für uns und unsere Kinder selbstverständlich sind und in Syrien dringend benötigt. Wir finden, dass Zugang zu Bildung der wichtigste Faktor für die Bekämpfung von Armut und Missständen ist. Umso schöner ist es, wenn man auf den uns zugesandten Bildern und Videos wieder strahlende Kinderaugen sieht, die sich unglaublich herzlich über die Spenden freuen.

Schaut mal hier:

Trotz aller Schwierigkeiten war die Aktion wieder ein voller Erfolg. Am Ende des Tages bleibt Erkenntnis, dass solche Aktionen nicht der berüchtigte "Tropfen auf den heißen Stein" sind, sondern im Gegenteil viel Hoffnung und Freude vor Ort streuen.

Zum Schluss möchten wir noch darauf hinweisen dass sich jeder, auch außerhalb unserer Spendenaktionen daran beteiligen kann. Wer Gutes tun will, dem sei arche noVa e.V wärmstens ans Herz gelegt. chaut doch mal hier auf der Homepage vorbei >>Klick<< oder besucht diese tollen Menschen bei facebook.

Wir möchten uns nochmal bei allen für die tolle Aktion bedanken und freuen uns schon riesig auf dieses Jahr. Denn eines steht fest: Das war nicht die letzte Spendenaktion!

Und hier noch ein paar Impressionen:

Schlagwörter: Red-Cap Spende

Kommentar hinterlassen

* Name:
* E-mail: (wird nicht veröffentlicht)
   Website: (URL inklusive http://)
* Kommentar: