Wir benutzen Cookies und Plugins von Drittanbietern zur bestmöglichen Nutzung unserer Seite. Bitte akzeptiere unsere Datenschutzerklärung wenn du damit einverstanden bist.

Gewürzklassifikationen

Gewürzklassifikationen

Gewürze und Kräuter, sowie daraus hergestellte Mischungen, werden in bestimmte Klassifikationen unterteilt. Bei Monoprodukten ist die Einstufung eindeutig, entweder handelt es sich um ein Gewürz oder Kraut. Anders verhält es sich bei Mischungen, hier wird zwischen den folgenden Kategorien in absteigender qualitativer Reihenfolge unterschieden:

I. Gewürzmischung
Mischungen die zu 100% aus Gewürzen und Kräutern bestehen.

II. Gewürzzubereitung
Mischungen die mindestens zu 60% aus Gewürzen bestehen. Es können andere geschmacksgebende/geschmacksbeeinflussende oder technologisch notwendige Stoffe (z.B. Salz, Zucker, Zusatzstoffe) enthalten sein.

III. Gewürzsalz
Mischungen die mindestens zu 15% aus Gewürzen bestehen sowie mehr als 40% Speisesalz enthalten. Es können andere geschmacksgebende/geschmacksbeeinflussende oder technologisch notwendige Stoffe enthalten sein.

IV. Gewürzaromenzubereitungen/-salze
Gewürzzubereitungen/-salze bei welchen die Gewürze teilweise oder vollständig durch Gewürzaromen ersetzt sind.

V. Würzer, Würzsalz, Würzzubereitung oder Würzmischung
Mischungen, die überwiegend aus Geschmacksverstärkern, Speisesalz, verkehrsüblichen Zuckerarten oder anderen Trägerstoffen bestehen; sie können außerdem Würzen sowie Hefe, Gemüse, Pilze, Gewürze, Kräuter und/oder Extrakte daraus enthalten.

Im Ergebnis kann man sagen, dass es sich bei den Kategorien I-III um die hochwertigeren handelt. Der Gewürz- und Kräuteranteil ist hier vorherrschend und Zusatzstoffe, sofern überhaupt vorhanden, spielen nur eine untergeordnete Rolle. Unser Sortiment besteht ausschließlich aus den ersten drei Kategorien und auf Kategorie IV und V verzichten wir aus Überzeugung.

Kommentar hinterlassen

* Name:
* E-mail: (wird nicht veröffentlicht)
   Website: (URL inklusive http://)
* Kommentar: