Wir benutzen Cookies und Plugins von Drittanbietern zur bestmöglichen Nutzung unserer Seite. Bitte akzeptiere unsere Datenschutzerklärung wenn du damit einverstanden bist.

Wenn Dir das Leben Orangen beschert...

Wenn Dir das Leben Orangen beschert...

Ob pur, im Obstsalat oder als Saft – Orangen sind nicht nur bekannt als wahre Vitaminbomben, sondern auch ein echter Stimmungsaufheller im Winter. Ihr angenehm säuerliches Fruchtfleisch verzaubert dabei sowohl jegliche Art von Desserts wie köstliche Panna Cotta, cremiges Mousse, frische Quarkspeisen oder warme Aufläufe als auch zahlreiche herzhafte Gerichte mit Garnelen, Couscous oder auch Hähnchen und Ente. Besonders hervorragend machen sie sich allerdings auf und besonders im Kuchen. Die orangenen Köstlichkeiten sorgen hier nämlich nicht nur für den gewissen Frischekick, sondern machen den Kuchen unvergleichlich saftig. Nicht mehr viele Sachen zu Hause und keine Lust mehr einkaufen zu gehen? Perfekt, das ist hier nämlich gar nicht notwendig. Unsere Kuchenidee kommt nämlich mit lediglich 6 Zutaten aus, die sich meistens noch irgendwo in den Vorratsschränken ohne große Probleme auffinden lassen. Also nichts wie rein in die liebste Backschürze und schon kann losgebacken werden.

Zutaten:

-          Bio Orangen mit nicht allzu dicker Schale (weniger Bitterstoffe)

-          4 Eier

-          1 TL Young Kitchen Punsch Gewürz

-          180g gemahlene Mandeln

-          180g Puderzucker

-          Backpulver

Zubereitung:

Die Orangen im Ganzen (ja, also MIT Schale) in einem Topf mit kochendem Wasser geben und für ca. 2h auf dem Herd kochen lassen. Anschließend in der Küchenmaschine pürieren. Eier schaumig schlagen, Mandeln, Puderzucker, Punschgewürz, pürierte Orangen und Backpulver vorsichtig dazu. Den Teig in eine 20-22 cm Springform füllen und ca. 30 Minuten bei 190 Grad backen.

Kommentar hinterlassen

* Name:
* E-mail: (wird nicht veröffentlicht)
   Website: (URL inklusive http://)
* Kommentar: