Wir benutzen Cookies und Plugins von Drittanbietern zur bestmöglichen Nutzung unserer Seite. Bitte akzeptiere unsere Datenschutzerklärung wenn du damit einverstanden bist.

Buchtel: Gute-Laune-Macher für regnerische Herbsttage

Buchtel: Gute-Laune-Macher für regnerische Herbsttage

Ob zum Kaffee, als Nachspeise oder Hauptgericht: Buchteln, auch bekannt als Rohr- oder Ofennudeln, schmecken einfach immer! Die zarten Knödel aus Hefeteig werden dabei nach Herzenslust mit Nuss-Nougat-Creme, Marmelade, Pflaumenmus oder Karamell gefüllt und überleben, ofenfrisch mit heißer Vanillesoße, wohl kaum länger als eine Stunde. Mit etwas Puderzucker final bestäubt gleichen sie aber auch einfach einem wahren Backtraum, der mit jedem Löffel im Handumdrehen gute Laune bei uns verursacht und uns die grauen und nassen Herbsttage für kurze Zeit vergessen lässt!

Ihr habt Panik vor dem Hefeteig? Überhaupt nicht notwendig! Das Geheimnis: Zimmerwarme Zutaten, etwas Zeit und zweimal gehen lassen und schon kann nichts mehr schiefgehen!

 

  • 250 ml Milch
  • 25g frische Hefe
  • 500g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 125g Butter
  • ½ TL Salz
  • 3 TL Sweet Tonka Kiss
  • 1 TL fein abgeriebene Biozitronenschale
  • Pflaumenmus, Nuss-Nougat Creme, Marmelade, Karamell
  • 150g Sahne
  • Etwas Butter zum Einfetten der Auflaufform
  • Puderzucker / Sweet Tonka Kiss als Topping
  • Vanillesoße

 

ZUBEREITUNG

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Milch lauwarm erhitzen. Hefe in der Milch auflösen, 1 TL Zucker dazu und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

Rest Zucker, Eigelb, weiche Butter, Salz, Sweet Tonka Kiss und Zitronenschale zum Vorteig geben. Erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, bis er Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. Zugedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe gehen lassen.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Je 1 gehäuften TL Schokocreme o.ä. darauf geben, Teigenden über der Füllung zusammendrücken.

Ofen auf 200 Grad (Umluft 175 Grad) vorheizen. Form fetten und Buchteln nebeneinander mit der Naht nach unten hineinsetzen. Sahne angießen, mit etwas Sweet Tonka Kiss bestreuen und für weitere 15 Minuten gehen lassen. Auf der untersten Schiene ca. 25 Minuten goldgelb backen. Mit Puderzucker oder Nutella toppen und noch warm mit heißer Vanillesoße essen!

Kommentar hinterlassen

* Name:
* E-mail: (wird nicht veröffentlicht)
   Website: (URL inklusive http://)
* Kommentar: